Springlehrgang bei Robert Bruhns

Nach der grünen Saison folgt ja bekanntlich immer die Zeit der Lehrgänge. Und so fand am vergangenen Wochenende nach langer Zeit mal wieder ein Springlehrgang statt. Zahlreiche Reiter verschiedener Leistungsklassen arbeiteten gemeinsam mit Robert Bruhns an ihren Fertigkeiten und neuen Zielen für die kommende Saison. Der Samstag begann bei strahlendem Sonnenschein ganz klassisch mit der Springgymnastik. Nicht nur die Pferde hatten ordentlich zu tun. Auch das Auge der Reiter wurde beim Galoppsprünge zählen ordentlich gefordert.

Tag zwei stand ganz im Zeichen vom Parcourstraining. Je nach Niveau erarbeiteten sich alle Reiter gemeinsam mit Robert Bruhns einen Parcours. Und konnten so individuell an Stärken und Schwächen arbeiten.

Wir danken Robert für seinen Besuch und freuen uns schon auf das nächste Mal!